Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Filmtipps

Free-TV-Premiere: Kurzfilm Burn-E

Kennt ihr  die "Disney Channel Lieblingsfilme"? 
Sie sind immer freitags und samstags um 20.15 Uhr im Disney Channel zu sehen und für ALLE, die restlos Disneyfans sind - und dazu gehören auch die Erwachsenen - ein echtes Muss!

Für diesen Freitag möchte ich euch unbedingt den Pixar-Kurzfilm BURN-E ans Herz legen! 
Stimmt euch am besten um 20:15 mit "WALL-E - DER LETZTE RÄUMT DIE ERDE AUF" auf den Abend ein. Direkt im Anschluss - um 22 Uhr - erlebt ein ganz anderer Roboter sein ganz eigenes Abenteuer: Der Kurzfilm BURN-E feiert seine Free-TV-Premiere. Während Wall-E wieder die Erde aufräumt und auf seiner intergalaktischen Rettungsmission der Menschheit und auf Jagd nach seiner großen Liebe ist, gibt es da noch diesen Service-Roboter und seine Mission, die von kleineren und größeren Katastrophen gespickt ist.

Eine Minute des charmanten Kurzfilms könnt ihr hier - im Clip - gleich schon vorab sehen!
  • WALL-E - DER LETZTE RÄUMT DIE ERDE AUF, Fr., 11. Nov., 20.15 Uhr
  • BURN-E, Fr., 11. November um 22.00 Uhr (Disney-Pixar Kurzfilm)
Für den Dezember schon vormerken: 
FILME DEZEMBER PRINZESSINNEN
  • RAPUNZEL - NEU VERFÖHNT, Fr., 9. Dez., 20.15 Uhr
  • RAPUNZEL - VERFÖHNT, VERLOBT, VERHEIRATET, Fr., 9. Dez., 22.00 Uhr
  • KÜSS DEN FROSCH, Fr., 2. Dez., 20.15 Uhr
  • SCHNEEWITTCHEN UND DIE SIEBEN ZWERGE, Fr. 16. Dez., 20.15 Uhr
  • CINDERELLA, Fr. 23. Dez., 20.15 Uhr
  • DIE SCHÖNE UND DAS BIEST 2 Weihnachtszauber
  • ALADDIN

Nickname 10.11.2016, 14.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel 2015

Auch 2015 darf "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ im weihnachtlichen TV-Programm nicht fehlen. Der Film ist der wohl einer der bedeutendsten Märchenfilme aller Zeiten. Millionen TV-Zuschauer werden immer wieder aufs Neue verzaubert und das seit nun mehr über 40 Jahren. 

1973 wurde der Film im Filmstudio Babelsberg und im Schloss Moritzburg bei Dresden gedreht.

Auch in diesem Jahr ist "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ wieder mehrmals im Fernsehen zu sehen. Im KIKA ist der Film - mit Libuse Safrankova und Pavel Travnicek in den Hauptrollen - erstmals am 29.11. zu sehen.

Die Sendetermine 2015 für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel":

29.11.    KIKA      12.00 Uhr

06.12.    WDR      14.20 Uhr

20.12.    ARD       13.30 Uhr

24.12.    ARD       12.10 Uhr

24.12.    WDR      14.35 Uhr

24.12.    Einsfestival         20.15 Uhr

24.12.    rbb         21.15 Uhr

25.12.    hr           00.45 Uhr

25.12.    Einsfestival         07.25 Uhr

25.12.    BR          08.30 Uhr

25.12.    NDR       09.00 Uhr

25.12.    MDR      20.15 Uhr

26.12.    rbb         09.00 Uhr

26.12.    MDR      17.45 Uhr

27.12.    SWR      23.15 Uhr




Dieses Jahr hatte ich Gelegenheit Schloss Moritzburg zu besuchen. Weitere Bilder findest du hier. Seit 7. November findet die Winterausstellung auf Schloss Moritzburg statt. Vielleicht ein Anlass dort einmal vorbei zu schauen? Für Hintergrundinfos zu Schloss Moritzburg und Umgebung besuche bitte www.schloss-moritzburg.de oder Wikipedia



Nickname 10.11.2015, 19.15 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im TV 2014

Die Sendetermine 2014 für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 


So 30.11.2014 12:00–13:25 Uhr: KiKA 
So 07.12.2014 14:20–15:45 Uhr: WDR
So 14.12.2014 13:25–14:50 Uhr: Das Erste 
So 14.12.2014 16:30–17:55 Uhr: MDR 
Mi 24.12.2014 12:15–13:35 Uhr: Das Erste 
Mi 24.12.2014 14:35–16:00 Uhr: WDR 
Mi 24.12.2014 20:15–21:35 Uhr: Einsfestival 
Mi 24.12.2014 21:15–22:40 Uhr: rbb 
Do 25.12.2014 00:45–02:10 Uhr: hr-Fernsehen 
Do 25.12.2014 01:00–02:25 Uhr: Einsfestival 
Do 25.12.2014 04:45–06:10 Uhr: Einsfestival 
Do 25.12.2014 08:35–10:00 Uhr: Bayerisches Fernsehen 
Do 25.12.2014 10:35–12:00 Uhr: SWR Fernsehen 
Do 25.12.2014 12:15–13:40 Uhr: Einsfestival 
Do 25.12.2014 12:30–13:50 Uhr: NDR 
Fr 26.12.2014 09:00–10:25 Uhr: rbb 

Die Geheimnisse - Eine Dokumentation zum Jubiläum 

Sa 13.12.2014 16:00–17:05 Uhr: SRF zwei (Schweiz) 
So  14.12.2014  20:15–21:45 Uhr  MDR  S  
Fr 26.12.2014 17:50–18:50 Uhr: MDR 

Im Anschluss an die Märchenhochzeit erzählt eine Dokumentation die besondere Geschichte des Films. Es werden die berühmten Hauptdarsteller Lebuse Safrankova (Aschenbrödel) und Pavel Travnicek (Prinz) portraitiert. Außerdem begeben sie sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Viele Zeitzeugen lassen uns an dem besonderen Moment der Dreharbeiten vor 40 Jahren teilhaben. „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel - Die Geheimnisse“ präsentiert kuriose Geschichten und die Hintergründe des Films. Es geht neben den Schauspielern um die Filmmusik, die bezaubernden Kostüme, um die Drehorte und um die wunderschönen Tiere von Aschenbrödel. Aufbauend auf diesen Geschichten wandelt der Zuschauer durch die neue Ausstellung zum Filmmythos im Schloss Moritzburg bei Dresden.

(Text: MDR) 
Deutsche Erstausstrahlung: So 22.12.2013 MDR
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Afiliate)

Nickname 21.11.2014, 08.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Märchenzeit an Christi Himmelfahrt

Märchenzeit am 29.05.2014 im TV

BR:
Der Hirsch mit dem goldenen Geweih
08:55 Uhr

WDR:
Die Goldene Gans
09:15 Uhr

MDR
Der dritte Prinz
10:00 Uhr

Nickname 28.05.2014, 22.06 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Märchenzeit im TV am 22.12. und 23.12.2013

So, 22.12.2013
06:00 Uhr -> RBB  Teuflisches Glück (CZ 2000);
08:45 Uhr -> BR  Schneewittchen (BRD 2009)
09:40 Uhr -> MDR  Das Feuerzeug (DDR 1959)
10:03 Uhr -> ARD  Schneeweißchen und Rosenrot (D 2012)
10:55 Uhr -> ZDF - neo  Der falsche Prinz
12:00 Uhr -> KIKA  Die Geschichte vom kleinen Muck (DDR 1953)
12:25 Uhr -> ZDF - neo  Des Kaisers neue Kleider (D 1993)
13:50 Uhr -> ZDF - neo  Rumpelstilzchen (A 2006)
14:25 Uhr -> MDR  Die kluge Bauerntochter (BRD 2009)
14:30 Uhr -> RBB  Die Prinzessin auf der Erbse (BRD 2010)
16:00 Uhr -> ARD  Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (CSSR/DDR 1973)

Mo, 23.12.2013
13:05 Uhr -> RBB  Die Prinzessin auf der Erbse (BRD 2010)
14:20 Uhr -> RBB  König Drosselbart (DDR 1965)
15:00 Uhr -> MDR  Feuer, Wasser und Posaunen (UdSSR 1967)

Nickname 22.12.2013, 12.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Märchenzeit im TV am 14.,15. und 16.12.2013

Sa, 14.12.2013
06:00 Uhr -> NDR  Der gestiefelte Kater (BRD 2009)
06:00Uhr -> RBB  Aladins Wunderlampe (UdSSR 1966)
14:30Uhr -> 1festival  Der Eisbärkönig (N/D/S 1991)

So, 15.12.2013
07:30 Uhr -> MDR  Ein Kuckucksei am Zarenhof (UdSSR 1985)
10:00 Uhr -> 1festival Der Eisbärkönig (Norwegen/Deutschland/Schweden 1991)
10:03 Uhr -> ARD König Drosselbart (BRD 2008)
12:00 Uhr -> KIKA Schneeweißchen und Rosenrot (DDR 1978)
14:15 Uhr -> RBB Das singende, klingende Bäumchen (DDR 1957)
14:25 Uhr -> MDR Hans Röckle und der Teufel (DDR 1974)
15:35 Uhr -> WDR Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (CSSR/DDR 1973)
16:55 Uhr -> MDR Die goldene Gans (DDR 1964)

Mo, 16.12.2013
14:20 Uhr -> RBB Das singende, klingende Bäumchen (DDR 1957)

Nickname 14.12.2013, 01.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Märchenzeit im TV am 8.12. und 9.12.

So, 08.12.2013
07:35 Uhr -> MDR Rübezahl - Herr der Berge (BRD 1957)
12:00 Uhr -> KIKA Schneewittchen (BRD1955)
13:00 Uhr -> ZDF  Hänsel und Gretel(BRD2005)
14:05 Uhr -> RBB  Das Feuerzeug (DDR 1959)
14:20 Uhr -> ZDF  Rumpelstilzchen (A 2006)
14:25 Uhr -> MDR Die Geschichte von der Gänseprinzessin undihrem treuenPferd Falada (DDR1988)
15:45 Uhr -> ZDF Der Teufel mit den drei goldenen Haaren(BRD2009)

Mo, 09.12.2013
14:20 Uhr -> RBB Das Feuerzeug (DDR 1959)

Nickname 08.12.2013, 14.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel 2013 im TV

DER Weihnachtsfilm schlechthin darf auch 2013 nicht fehlen. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Amazon)  wird auch in diesem Jahr auf verschiedenen Sendern zu sehen sein.
Hier die Programmvorschau:

15.Dezember 2013 15:35 Uhr WDR
22.Dezember 2013 16:00 Uhr Das Erste
24.Dezember 2013 11:00 Uhr Das Erste
                                14:15 Uhr WDR
                                20:15 Uhr EinsFestival
                                21:15 Uhr RBB
25.Dezember 2013 01:10 Uhr EinsFestival
                                06:55 Uhr EinsFestival
                                10:25 Uhr NDR
                                11:40 Uhr BR
26.Dezember 2013 09:00 Uhr RBB
                                17:25 Uhr MDR

Nickname 08.12.2013, 14.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

6 auf einen Streich - Gewinnspiel



Mitmachen und gewinnen

Gewinnspielfrage beantworten und mit etwas Glück eine DVD oder DVD-Sammelbox aus der ARD Märchenreihe „Sechs auf einen Streich“ gewinnen.



Unter allen richtigen Einsendungen verlose ich:
1x Hänsel und Gretel,
1x Schneeweißchen und Rosenrot,
1x Rotkäppchen
1x Allerleihrau
1x 3er DVD Box, Vol 9

Beantworte meine Gewinnspielfrage:
Klicke die richtige Antwort (unten im Kasten) an und trage auf der Folgeseite deine Mailadresse ein, damit ich dich im Falle eines Gewinns benachrichtigen kann.


Aus welcher Feder stammt das Märchen ALLERLEIHRAU?


Ich wünsche dir viel Glück!

Rechtshinweise zum Gewinnspiel:
Sollten mehrere richtige Einsendungen eingehen, entscheidet das Los!

Gewinnspielende: 17.03.2013, 23:59 Uhr

Hinweis zur Datenverarbeitung:
Deine Daten werden nur bis zur Gewinnerermittlung gespeichert und nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden.

Nickname 28.02.2013, 19.08 | PL

6 auf einen Streich, die Staffeln



Sechs auf einen Streich ist eine Filmreihe an Märchen der Brüder Grimm und H.Chr. Andersen. Diese Märchen-Verfilmungen des Ersten Deutschen Fernsehens wurden bisher jeweils im Weihnachtsprogramm der Produktionsjahre ausgestrahlt und sind natürlich auch auf DVD erhältlich.
6 auf einen Streich bezieht sich im 1. Produktionsjahr der Filmreihe auf die Menge der verfilmten Märchen, dabei wurde in der 2. Staffel, 2009, ein "8 auf einen Streich" und ab 2010 erschienen dann nur noch 4 Verfilmungen unter dem "Arbeitstitel" 6 auf einen Streich.

Alle verlinkten Titel verweisen auf einen Beitrag hier im Blog:

2008 (1. Staffel)

2009 (2. Staffel)

2010 (3. Staffel)
  • Das blaue Licht – Regie: Carsten Fiebeler
  • Die Prinzessin auf der Erbse – Regie: Bodo Fürneisen
  • Der Meisterdieb – Regie: Christian Theede
  • Des Kaisers neue Kleider – Regie: Hannu Salonen

2011 (4. Staffel)
  • Jorinde und Joringel – Regie: Bodo Fürneisen
  • Aschenputtel – Regie: Uwe Janson
  • Die Sterntaler – Regie: Maria von Heland
  • Die zertanzten Schuhe – Regie: Wolfgang Eißler

2012 (5. Staffel)
2012 initierte Das Erste anlässlich des 200. Jubiläums von Grimms Märchen ein Voting. Die Zuschauer durften aus den zwanzig Verfilmungen der Brüder Grimm, die bis 2011 im Rahmen der "6 auf einen Streich-Reihe" erschienen waren, ihre 6 Favoriten wählen.
Die Gewinnermärchen wurden am 8. und 9. Dezember 2012 im Ersten ausgestrahlt (Wiederholung)

Das waren die Gewinnertitel:
  1. Aschenputtel
  2. Frau Holle
  3. Die zertanzten Schuhe
  4. Die Sterntaler
  5. Schneewittchen
  6. König Drosselbart

Quelle: rbb-online.de

Nickname 05.02.2013, 15.11 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Podcast abonnieren?
(Button mit rechte Maustaste anklicken, Verknüpfung kopieren und in iTunes, WinAmp o.ä. einfügen)


Follow MärchenBlog


~*~

hl_nl.jpg
hier abonnieren >>


~*~